QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Berufsbetreuung ist eine fachlich und persönlich anspruchsvolle Aufgabe. Sie erfordert eine umfassende Kompetenz und kontinuierliches berufliches Weiterlernen.
Mit dem Eintrag ins Qualitätsregister mache ich meine beruflichen Qualifikationen und Arbeitsweisen für jedermann sichtbar. Anführungszeichen unten
Rainer Althoff
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:


Foto Henseler

Betreuungsbüro Henseler
Susanne Henseler

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister

Hohlstraße 2
56593 Krunkel

Telefon: 02687-928548
Telefax: 02687-928191

E-Mail: info@henseler.eu
Homepage: www.henseler.eu


Zur Person

Alter:
50 Jahre

Ausbildung/Studium:

staatl. anerk. Heilpädagogin staatl. anerk. Erzieherin Bürokauffrau Kauffrau der Grundstücks- u. Wohnungswirtschaft Shiatsu-Therapeutin


Berufserfahrung:

tätig als Berufsbetreuerin seit 01/2010


Zusatzqualifikationen:
  • Verfahrenspfleger/-in

Kontakt

Telefon:
02687-928548

Telefax:
02687-928191

E-Mail:
info@henseler.eu

Web:
www.henseler.eu

Tätigkeit als Berufsbetreuerin

Tätigkeitsfelder:
  • Betreuungsweisungen
  • Verfahrenspflegschaften

Betreuungen seit:
Keine Angabe

Freie Kapazitäten:
Keine Angabe

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Altenkirchen, Hochstraße 1
  • Amtsgericht Linz, Linzhausenstraße 20a
  • Amtsgericht Neuwied, Herrmannstraße 39

Leistungen:

Durch meine verschiedenartigen Ausbildungen habe ich Kenntnisse und Erfahrungen in verschiedenen Bereichen erworben, die bei meiner Betreuertätigkeit sehr von Vorteil sind.

Eine Grundlage meiner Arbeit ist der Aufbau eines Netzwerkes für meine Betreuten, das sich ergänzt und mit dem man gemeinsam Ziele erreichen kann.

Das Vertrauen meiner Betreuten zu mir ist mir sehr wichtig, denn nur dann, wenn man jemandem alles anvertrauen kann, kann man auch optimal unterstützen. Bei Entscheidungen werden diese einbezogen und nicht vor vollendete Tatsachen gestellt.

Regelmäßige Weiterbildungen und Austausch mit Betreuerkollegen sind ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit.

Mein Motto: Jeden dort abholen, wo er steht, individuelle Ziele erarbeiten und erreichen, die das Leben wieder wertvoller machen.