QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Ich wünsche mir, dass Menschen mit Betreuungsbedarf und ihre Angehörigen das Qualitätsregister nutzen, um einen für sie geeigneten Betreuer finden zu können. Anführungszeichen unten
Ralf Hachemer
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:


Foto Lersch-Steier

Betreuungsbüro Lersch-Steier
Hannelore Lersch-Steier

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister


50129 Bergheim

Telefon: 02238-462980
Telefax: 02238-462981

E-Mail: hannelore.lersch-steier@web.de


Zur Person

Alter:
63 Jahre

Ausbildung/Studium:

Industriekauffrau


Berufserfahrung:

  • Berufsbetreuungen seit 2005

  • Ehrenamtliche Betreuungen seit 1999

  • Organisationsberatung

  • Durchführung von Audits und QM-Schulungen

  • Beschwerdemanagement und Coaching

Kontakt

Telefon:
02238-462980

Telefax:
02238-462981

E-Mail:
hannelore.lersch-steier@web.de

Web:

Tätigkeit als Berufsbetreuerin


Betreuungen seit:
2005

Freie Kapazitäten:
Keine Angabe

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Bergheim, Kennedystraße 2
  • Amtsgericht Brühl, Balthasar-Neumann-Platz 3
  • Amtsgericht Düren, August-Klotz-Straße 14
  • Amtsgericht Kerpen, Nordring 2-6
  • Amtsgericht Köln, Luxemburger Straße 101

Leistungen:

Seit 2005 bin ich als Berufsbetreuerin im Rhein-Erft-Kreis tätig.

Von Beginn an bin ich Mitglied im BdB und arbeite mit der Betreuungssoftware "at Work".

Mein Betreuungsbüro ist rund um die Uhr telefonisch, per Fax und E-Mail erreichbar.
Während meiner Außendienste bin ich mobil und per Anrufbeantworter erreichbar.

Mit meiner Kollegin Frau Nicole Brands arbeite ich eng zusammen, wodurch die Vertretung - gegenseitige gerichtliche Bestellung - gewährleistet ist.

Die Qualität unserer Arbeit stellen wir durch regelmäßige Fortbildung, kollegialen Austausch und Supervision sicher.

Ich kooperiere mit einem gut funktionierenden und zuverlässigen lokalen Netzwerk u. a. bestehend aus: Pflegediensten, Heimen, betreutem Wohnen, Seniorenbegleitung, Immobilienfachmann, Rechtsanwalt und Versicherungsdienstleistern.

Die Betreuten suche ich in der eigenen Wohnung bzw. dem jeweiligen Aufenthaltsort auf.

Der regelmäßige persönliche Kontakt zu meinen Betreuten, sie ein Stück auf ihrem Lebensweg zu begleiten, so zu unterstützen, zu fördern und zu fordern, damit sie ihren Weg letztendlich wieder alleine gehen können, ist das Leitbild meiner Arbeit.