QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Berufsbetreuung ist eine fachlich und persönlich anspruchsvolle Aufgabe. Sie erfordert eine umfassende Kompetenz und kontinuierliches berufliches Weiterlernen.
Mit dem Eintrag ins Qualitätsregister mache ich meine beruflichen Qualifikationen und Arbeitsweisen für jedermann sichtbar. Anführungszeichen unten
Rainer Althoff
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:


Foto Ott

Büro für Soziale Dienstleistungen Betreuungsbüro
Ulrich Ott

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister

Eiskellerweg 6
91560 Heilsbronn

Telefon: 09872 - 95 850
Telefax: 09872 - 95 851

E-Mail: ott-heilsbronn@vr-web.de


Zur Person

Alter:
59 Jahre

Ausbildung/Studium:

Diplom-Sozialpädagoge (FH), Ausbildung bei Rentenversicherungsträger (LVA)


Berufserfahrung:

Tätigkeiten in Einrichtungen für suchtkranke sowie für psychisch kranke Menschen Dozententätigkeit (Erwachsenenbildung für geistig behinderte Menschen) Tätigkeit im Sozialdienst Ambulante Hilfen für psychisch kranke Menschen Berufsbetreuer seit 1996


Zusatzqualifikationen:
  • Budgetassistent/-in

Sprachen:
  • englisch
  • italienisch


Kontakt

Telefon:
09872 - 95 850

Telefax:
09872 - 95 851

E-Mail:
ott-heilsbronn@vr-web.de

Web:

Tätigkeit als Berufsbetreuer

Tätigkeitsfelder:
  • Budgetassistenz
  • Schuldnerberatung
  • Sozialberatung
  • Sozialpädagogische Beratung
  • Vorsorgevollmachten
  • Individuelle ambulante Hilfen für psychisch kranke Menschen

Betreuungen seit:
Keine Angabe

Freie Kapazitäten:
Keine Angabe

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Ansbach, Promenade 8
  • Amtsgericht Weißenburg, Niederhofener Straße 9

Leistungen:

Das Betreuungsbüro Ulrich Ott führt seit 1996 gesetzliche Betreuungen im Großraum Ansbach, Weißenburg/Gunzenhausen und Neustadt a.d. Aisch.
Ebenso im Angebot: Führung von Vorsorgevollmachten (in Kooperation mit einer Anwaltskanzlei).
Das Büro ist Mo.-Fr. von 8.00-16.30 Uhr erreichbar, während ausserhäuslicher Betreuungstätigkeit und an Wochenenden/Feiertagen über Anrufbeantworter. Sprechstunden nach Vereinbarung. Urlaubsvertretungen durch einen langjährig erfahrenen Berufsbetreuer. Regelmässige Weiterbildung in allen relevanten Bereichen der Betreuungsarbeit.