QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Berufsbetreuung ist eine fachlich und persönlich anspruchsvolle Aufgabe. Sie erfordert eine umfassende Kompetenz und kontinuierliches berufliches Weiterlernen.
Mit dem Eintrag ins Qualitätsregister mache ich meine beruflichen Qualifikationen und Arbeitsweisen für jedermann sichtbar. Anführungszeichen unten
Rainer Althoff
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:


Foto Kuchler

Betreuungsbüro R. Kuchler
Reinhold Kuchler

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister

Heinrich- Wiegand-Str. 53
34613 Schwalmstadt-Treysa

Telefon: 06691-9212200
Telefax: 06691-927128

E-Mail: Betreuungsbuero-RKuchler@t-online.de


Zur Person

Alter:
64 Jahre

Ausbildung/Studium:

Dipl. Sozialpädagoge, Sozialwesen (FH Kiel)


Berufserfahrung:

Langjährige Tätigkeiten in Bereichen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik, insbesondere zur psychosozialen und sozialrechtlichen Fachberatung. Seit 1995 bis heute Fachberater für Hilfen zur Erziehung in Lebensgemeinschaften der stationärer Jugendhilfe (§34 u.35a KJHG/ Sozialpäd. Intensivbetreuung im St. Elisabeth Verein Marburg) Berufsbetreuer seit 2001 Zudem führe ich gelegentlich Vormundschaften bzw Pflegschaften für Jugendliche


Zusatzqualifikationen:
  • Schuldnerberater/-in
  • pädagogische Zusatzqualifikation
  • beraterische Zusatzqualifikation
  • Sucht
  • Sozialpsychiatrische Zusatzausbildung

Kontakt

Telefon:
06691-9212200

Telefax:
06691-927128

E-Mail:
Betreuungsbuero-RKuchler@t-online.de

Web:

Tätigkeit als Berufsbetreuer

Tätigkeitsfelder:
  • Casemanagement
  • Sozialpädagogische Beratung
  • Vormundschaften
  • Umgangsbegleitung
  • Mitarbeit bei caritativen Organisationen

Betreuungen seit:
2001

Freie Kapazitäten:
Keine Angabe

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Schwalmstadt, Steinkautsweg 2

Leistungen:

Ich führe seit 2001 gesetzliche Betreuungen, hauptsächlich im Bereich vom Amtsgericht Schwalmstadt.

Sprechstunden: Nach Vereinbarung.

Ein Schwerpunkt in der Betreuung liegt in der Beratung und Vertretung von  Menschen mit geistiger und/oder seelischer Beeinträchtigung und  psychiatrischem Hilfebedarf.

Besondere Kompetenzen durch Fortbildung:

Bereich Schuldnerberatung (Akademiekurs 1992),Klientenzentrierte Beratung und Supervision (Ausbildungsinstitut 1994 - 1999) und Sozialpsychiatrie (Weiterbildungskurs der EFH-Darmstadt 2005 - 2006); Funkkolleg Psychologie (2009). "GFK- Basisausbildung" ( Gewaltfreie Kommunikation bei  Serena Rust, Frankfurt a.M. 2011), Qualifizierung zum betriebichen  Suchtbeauftragen (DAK,2012-2013), Funkkolleg Gesundheit (2014)