QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Berufsbetreuung ist eine fachlich und persönlich anspruchsvolle Aufgabe. Sie erfordert eine umfassende Kompetenz und kontinuierliches berufliches Weiterlernen.
Mit dem Eintrag ins Qualitätsregister mache ich meine beruflichen Qualifikationen und Arbeitsweisen für jedermann sichtbar. Anführungszeichen unten
Rainer Althoff
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:


Foto Schaffer

Betreuungsbüro Schaffer
Karl-Heinz Schaffer

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister


23843 Bad Oldesloe

Telefon: 04531-804224
Telefax: 0261 2016181034

E-Mail: schaffer@schaffer-betreuung.de


Zur Person


Ausbildung/Studium:

Dipl. Verwaltungswirt


Berufserfahrung:

mehrjährige Tätigkeit in der Sozialverwaltung; Leitungstätigkeit in der Kommunalverwaltung; Geschäftskundenberater bei einer deutschen Großbank

Kontakt

Telefon:
04531-804224

Telefax:
0261 2016181034

E-Mail:
schaffer@schaffer-betreuung.de

Web:

Tätigkeit als Berufsbetreuer


Betreuungen seit:
2003

Freie Kapazitäten:
Keine Angabe

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Ahrensburg, Königstraße 11
  • Amtsgericht Bad Segeberg, Am Kalkberg 18
  • Amtsgericht Eutin, Jungfernstieg 3
  • Amtsgericht Lübeck, Am Burgfeld 7
  • Amtsgericht Norderstedt, Rathausallee 80
  • Amtsgericht Reinbek, Sophienstraße 7
  • Amtsgericht Schleswig, Lollfuß 78

Leistungen:

Seit 2003 werden vom Betreuungsbüro Schaffer gesetzliche Betreuungen und Verfahrenspflegschaften (§ 50 FGG u. § 67 FGG) geführt. Ich arbeite in Bürogemeinschaft mit der Berufsbetreuerin und Betriebswirtin, Frau Ulrike Maria Schaffer.

Aufgrund meiner Ausbildung und der früheren beruflichen Tätigkeiten liegt ein Schwerpunkt meiner Arbeit im Bereich der Vermögenssorge und komplexer Betreuungen. Außerdem hat sich ein weiterer Schwerpunkt im Bereich der Verfahrenspflegschaften, Verfahrensbeistandschaften und Umgangspflegschaften einschließlich begleitetem Umgang entwickelt.


Das Büro ist arbeitstäglich von 8.00 bis 18.00 Uhr erreichbar. Ein Bereitschaftsdienst innerhalb der Bürogemeinschaft ermöglicht in dringenden Fällen eine Kontaktaufnahme auch außerhalb der Bürozeiten und an den Wochenenden unter der angegebenen Bürorufnummer.