QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Berufsbetreuung ist eine fachlich und persönlich anspruchsvolle Aufgabe. Sie erfordert eine umfassende Kompetenz und kontinuierliches berufliches Weiterlernen.
Mit dem Eintrag ins Qualitätsregister mache ich meine beruflichen Qualifikationen und Arbeitsweisen für jedermann sichtbar. Anführungszeichen unten
Rainer Althoff
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Foto Straßer

Betreuungskanzlei
Christine Straßer

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister

Auf der Rast 26
94371 Rattenberg

Telefon: 099 63 - 29 05 342 oder 01 71 - 60 49 524
Telefax: 02 61 - 20 16 18 20 00

E-Mail: kontakt@betreuung-strasser.de
Homepage: www.betreuungskanzlei-strasser.de


Zur Person

Alter:
53 Jahre

Ausbildung/Studium:

> Curator de Jure (Hochschulzertifikat TH Deggendorf)
> Zertifizierte Berufsbetreuerin
> Zertifizierte Nachlasspflegerin
> Zertifizierte Verfahrenspflegerin als eigenständiges Organ der Amtsgerichte und als Kontrollinstanz zwischen Justiz und ärztlichen Sachverständigen sowie Beteiligtenstellung in Betreuungsverfahren
> Weiterbildung zur Verfahrenspflegerin nach dem Werdenfelser Weg. Das Original. (TÜV Rheinland)

> Sozialversicherungsfachangestellte
> Kommunikationsmanagerin (TA)
> Religionspädagogin (RPI)


Berufserfahrung:

Über viele Jahre führe ich berufsmäßig rechtliche Betreuungen und übernehme vielfältige Rechtsgeschäfte in sämtlichen Aufgabenbereichen:


- Vermögenssorge
- Gesundheitssorge
- Entgegennahme, Öffnen und Anhalten der Post i. R. der übertragenen Aufgabenbereiche
- Vertretung gegenüber Behörden, Versicherungen Renten- und Sozialleistungsträgern
- Aufenthaltsbestimmung
- Wohnungsangelegenheiten
- Arbeitsangelgenheiten
- Organisation ambulante Versorgung
- Abschluss und Überwachung Heimpflegeverträge


Ihnen oder Ihren pflegebedürftigen Angehörigen kann dadurch "der Rücken freigehalten werden", damit der Mensch und dessen Gesundung im Mittelpunkt stehen kann.


*****************************************


In Nachlassangelegenheiten übertragen die Amtsgerichte bei Bedarf meiner Kanzlei die Nachlasspflegschaft. Die Erbenermittlung sowie die Sicherung und Verwaltung des Nachlasses für die unbekannten Erben stehen dabei im Mittelpunkt.


*****************************************


Auf Anordnung und Beschluss der Amtsgerichte führe ich Kontrollbetreuungen zur Überwachung von Vorsorgevollmachten durch. Die Rechte der Betroffenen können somit bestmöglich gewahrt werden.


*****************************************


Seit 2022 bin ich zusätzlich zertifizierte Verfahrenspflegerin. Eine Verfahrenspflegerin ist dann notwendig, „wenn dies zur Wahrnehmung der Interessen des Betroffenen erforderlich ist“, so der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil.


Die Verfahrenspflegschaft wird grundsätzlich nach dem Werdenfelser Weg geführt. Die Betroffenen werden so wenig wie möglich in ihrer Persönlichkeit und ihrer Freiheit eingeschränkt.


*****************************************


Bereits seit 1986 arbeite ich sehr erfolgreich im Bereich der Sozialversicherung. Ich berate in allen leistungs- und beitragsrechtlichen Fragen, helfe bei Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und bei sämtlichen Betreuungsangelegenheiten.


****************************************


Zudem war ich von 2001 - 2011 in der Immobilienbranche selbstständig im Nebenberuf tätig und verwalte Ihre Immobilien zuverlässig.


****************************************


Ich biete Ihnen durch meine Zusatzausbildung religiösen Beistand und gebe auf Nachfrage Rat bei schwierigen Lebenslagen. Es gibt immer eine Lösung!


Zusatzqualifikationen:
  • Nachlasspfleger/-in

Kontakt

Telefon:
099 63 - 29 05 342 oder 01 71 - 60 49 524

Telefax:
02 61 - 20 16 18 20 00

E-Mail:
kontakt@betreuung-strasser.de

Web:
www.betreuungskanzlei-strasser.de

Tätigkeit als Berufsbetreuerin

Tätigkeitsfelder:
  • Nachlasspflegschaften / Nachlassverwaltung
  • Verfahrenspflegschaften
  • Vorsorgevollmachten
  • Coaching für Berufsanfänger

Betreuungen seit:
2018

Freie Kapazitäten:
Ja

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Cham, Kirchplatz 13
  • Amtsgericht Deggendorf, Amanstraße 17
  • Amtsgericht Regensburg, Augustenstraße 3
  • Amtsgericht Straubing, Kolbstraße 11
  • Amtsgericht Tirschenreuth, Mähringer Straße 10
  • Amtsgericht Viechtach, Mönchshofstraße 29

Leistungen:
  • Übernahme rechtlicher Betreuungen
  • Übernahme Verfahrenspflegschaften nach dem Werdenfelser Weg. Das Original.
  • Übernahme Nachlasspflegschaften
  • Übernahme von Kontrollbetreuungen
  • Hilfe bei der Anregung einer Betreuung
  • Unterstützung bei Fragen zu privaten Betreuungen
  • Übernahme privater Vorsorgevollmachten
  • Beratung in sozialversicherungrechtlichen Fragen

Bei Interesse melden Sie sich gern telefonisch oder schriftlich bei mir.