QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Berufsbetreuung ist eine fachlich und persönlich anspruchsvolle Aufgabe. Sie erfordert eine umfassende Kompetenz und kontinuierliches berufliches Weiterlernen.
Mit dem Eintrag ins Qualitätsregister mache ich meine beruflichen Qualifikationen und Arbeitsweisen für jedermann sichtbar. Anführungszeichen unten
Rainer Althoff
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:


Bitte geben Sie den Sicherheitscode wg39 in das folgende Feld ein

Foto Klemenz

Gesetzliche Betreuerin
Gabriele Klemenz

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister

Seligenstädter Grund 14
63150 Heusenstamm

Telefon: 06104 4676449
Telefax: 06104 6652759

E-Mail: info@betreuung-klemenz.de
Homepage: https://betreuung-klemenz.de


Zur Person

Alter:
56 Jahre

Ausbildung/Studium:

1988 Rechtsanwalts- und Notariats-Fachangestellte
2004 Geprüfte Rechtsfachwirtin, Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main


Berufserfahrung:

seit 2014 Gesetzliche Betreuerin
seit 2015 Mitglied im Bundesverband der Berufsbetreuer*innen (BDB)

Kontakt

Telefon:
06104 4676449

Telefax:
06104 6652759

E-Mail:
info@betreuung-klemenz.de

Web:
https://betreuung-klemenz.de

Tätigkeit als Berufsbetreuerin


Betreuungen seit:
2014

Freie Kapazitäten:
Keine Angabe

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Darmstadt, Mathildenplatz 12
  • Amtsgericht Frankfurt, Gerichtsstraße 2
  • Amtsgericht Hanau, Nußallee 17
  • Amtsgericht Langen, Zimmerstraße 29
  • Amtsgericht Offenbach, Kaiserstraße 16
  • Amtsgericht Seligenstadt, Giselastraße 1

Leistungen:

Regelmäßige Aus- und Fortbildungen zu betreuungsrelevanten Themen

Supervision und Austausch mit Kolleg*innen

Professionelles Büro inklusive spezifischer Betreuungs-Software

Hohe Erreichbarkeit und Flexibilität

Gegenseitige Verhinderungsbetreuung

In meiner Betreuungsarbeit achte ich die Würde, die Rechte und den Willen meiner Klient*innen. Ich unterstütze die Menschen in ihrer Entscheidungsfindung und eigenständiger Lebensgestaltung, damit sie ein selbstbestimmtes Leben in größtmöglicher Unabhängigkeit führen können.