QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Im Qualitätsregister können Betroffene, die Angehörigen und zuständigen Sachbearbeiter Klarheit gewinnen, welches wissen-
schaftliche und pädagogische Wissen, welche berufliche Erfahrung und Qualifikation ein gesetzlicher Betreuer mitbringt, um die schwierige Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern. Anführungszeichen unten
Gisela Donner
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:



Stefanie Lukaszyk-Rast

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister

Eichborndamm 20
13403 Berlin

Telefon: 030 51056445
Telefax: 030 51056452

E-Mail: betreuung.lr@posteo.de


Zur Person

Alter:
35 Jahre

Ausbildung/Studium:

Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte


Studium Rechtswissenschaft - Abschluss: Dipl.-Jurist


Berufserfahrung:

Während des Studiums als ehrenamtliche Betreuerin tätig.


Seit 2015 Führung von Betreuungen beruflich.


Regelmäßiger Besuch von Fort- und Weiterbildung im Bereich Betreuungsrecht.


Ständiger Austausch mit erfahrenen KollegInnen im Büro.


Organisatorin eines monatlichen Betreuerstammtisches zum Austausch von Erfahrungen und Fachwissen.


 


 

Kontakt

Telefon:
030 51056445

Telefax:
030 51056452

E-Mail:
betreuung.lr@posteo.de

Web:

Tätigkeit als Berufsbetreuerin


Betreuungen seit:
2009

Freie Kapazitäten:
Keine Angabe

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Wedding Berlin, Brunnenplatz 1
  • Amtsgericht Charlottenburg Berlin, Amtsgerichtsplatz 1
  • Amtsgericht Schöneberg Berlin, Grunewaldstraße 66-67

Leistungen:

Das Betreuungsbüro Lukaszyk-Rast hat 2015 bzw. 2017 mit den Kolleginnen Gabriele Behrens und Ingrid Lukaszyk eine Bürogemeinschaft gegründet.

An oberster Stelle meiner Arbeit stehen die Bedürfnisse des zu betreuenden Menschen. Wichtig ist dabei die Selbständigkeit des zu betreuenden Menschen zu erhalten.

Mein Ziel ist es - vor allem bei junge zu betreuende Menschen - die Betreuung mit dem Wissen abzugeben, dass sie ohne Unterstützung ihre Angelegenheiten selbst regeln können.

Schwerpunkte: Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung, psychisch erkrankte Menschen und finanziell verschuldete Menschen.

Gern arbeite ich mit Betreute mit Kindern zusammen.

 

Ich biete an:

  • kostenlose und unverbindliche Vorgespräche
  • Büroräume im Bezirk Reinickendorf mit guter Verkehrsanbindung und Besprechungsraum
  • Telefonische Erreichbarkeit Di und Do in der Zeit von 9-14 Uhr. Außerhalb der Sprechzeiten ständige Schaltung des Anrufbeantworters mit schnellstmöglichem Rückruf
  • Vereinbarung von Terminen im Büro oder Hausbesuche
  • bei urlaubs- und krankheitsbedingter Abwesenheit Vertretung durch kompetente und nette Kolleginnen im Büro