QR-Mitglied Anführungszeichen oben
Im Qualitätsregister können Betroffene, die Angehörigen und zuständigen Sachbearbeiter Klarheit gewinnen, welches wissen-
schaftliche und pädagogische Wissen, welche berufliche Erfahrung und Qualifikation ein gesetzlicher Betreuer mitbringt, um die schwierige Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern. Anführungszeichen unten
Gisela Donner
FAQ  |  Kontakt  |  Impressum

Suche im Register

Amtsgerichte:
Umkreissuche (PLZ)
Namenssuche
Erweiterte Suche
Kontakt









Ihre Anfrage:


Foto Marx

Betreuungsbüro Marx
Thomas Marx

eingeschrieben im BdB-Qualitätsregister

Prerower Platz 10
13051 Berlin

Telefon: 030-98314746
Telefax: 030-98314767

E-Mail: Betreuungsbuero-Marx@gmx.de


Zur Person

Alter:
55 Jahre

Ausbildung/Studium:

Handwerksmeister, Facharbeiter


Berufserfahrung:

Seit 2001 Führung von rechtlichen Betreuungen.


Zusatzqualifikationen:
  • Budgetassistent/-in

Kontakt

Telefon:
030-98314746

Telefax:
030-98314767

E-Mail:
Betreuungsbuero-Marx@gmx.de

Web:

Tätigkeit als Berufsbetreuer


Betreuungen seit:
2001

Freie Kapazitäten:
Ja

Amtsgericht:
  • Amtsgericht Lichtenberg Berlin, Roedeliusplatz 1
  • Amtsgericht Mitte Berlin, Littenstraße 12-17
  • Amtsgericht Pankow/Weißensee Berlin, Kissingenstraße 5
  • Amtsgericht Köpenick Berlin, Mandrellaplatz 6
  • Amtsgericht Tempelhof/Kreuzberg Berlin, Möckernstraße 130
  • Amtsgericht Tiergarten Berlin, Lehrter Straße 60

Leistungen:

Das Betreuungsbüro Marx führt seit 2001 überwiegend in den nördlichen Bezirken von Berlin rechtliche Betreuungen. Ein Schwerpunkt der Betreuungen liegt in der Vertretung von Demenz- und Suchtkranken.

Das Büro ist Montag bis Freitag telefonisch und persönlich erreichbar. Termine und Sprechstunden erfolgen nach Vereinbarung. Zusätzlich ist eine Erreichbarkeit über Anrufbeantworter, Fax und E-Mail gewährleistet.

Eine Büromitarbeiterin unterstützt die Verwaltungsarbeiten. Eine Vertretung ist durch den Büropartner Herrn Lieck im Ramen der gesetzlichen Möglichkeiten abgesichert.

Ich bin seit 2001 Mitglied im BdB und seit 2006 im Qualitätsregister eingeschrieben.

Von 2009 bis 2015 war ich Delegierter der Landesgruppe Berlin und von 2011 bis 2015 im Landesvorstand Berlin tätig.